Investitionen in die Zukunft
Neue Kasse 1952

Neue Kasse 1962

 

1993

Peter Loosen gründet seine eigene Schaustellerfirma und übernimmt den elterlichen Betrieb.
  Anschaffung einer neuen Scooterplane, Neugestaltung der Scooterbemalung (Plafond) und Front) durch die Fa. Göhlert Indusol GmbH, Gelsenkirchen.

1994

Installation einer komplett neuen Lichtanlage mit Las Vegas-Programm in Matrix-Verkabelung

1995

Neugestaltung der Oberfassade Autoscooter
1996
Anschaffung einer neuen Zugmaschine (MAN F200/19-422). Diese Zugmaschine wird umweltbewußt ausschließlich mit Biodiesel betankt.

Neue Kassenwagenbemalung durch die Fa. Göhlert Indusol GmbH, Gelsenkirchen.
1997
Neuanschaffung des "Fuhrparks" - 30 neue Autoscooter-Fahrzeuge der Marke Reverchon.
1998 Anschaffung eines neuen Personalwagens
1999 Installation einer neuen Musik-Regulieranlage durch die Fa. Kort.
2000 Neuanschaffung eine 4-Achs-Packwagens mit Hebebühne von der Fa. Marko Pfaff, Sachsen.
Installation eines neuen Aufgangspodiums aus Alu-Lochblech, rundum, und einer neuen Scheinwerferanlage mit Powerreflektoren. Ferner wurden vier neue Lautsürecher der Marke Kort installiert, um die Klangregulierung weiter zu optimieren.
2001
Auf dem Oster-Bend in Aachen kommt erstmals der neu konstruierte 3-Achs-Kassen-Chaisenwagen zum Einsatz. Lieferant ist die Fa. Marko Pfaff aus Sachsen. Der kombinierte Kassen- und Chaisenwagen fällt durch seine ausgefallene Bemalung (Bilder siehe unten) ins Auge.
 

Las Vegas und seine Casinos sind die Thematik bei der Bemalung des neuen Kassenwagens.

N eben der Kasse und der technischen Steuerung bietet der neue wagen beim Transport auch Stauraum für die Chaisen.

2002 - 30 neue Fahrzeuge von der Firma Bertason, alle lackiert im aktuellen
"Formel 1"-Look und Restaurierung einer Cheese aus den 30er Jahren.

Das Skooterdach erhält eine neue Plane

2003 Fünf Fahrzeuge werden in Stadtfarben lackiert. Dabei sind: Aachen, Erkelenz, Krefeld, Düren und Bocholt.
 

nach oben